Info & Features

Info & Features

Dies ist ein Überblick über alle Leistungsmerkmale von RADIO OPTIMIZER. Mehr Information finden Sie in unserem Support Forum. Dort können Sie auch die Featureliste herunter laden.

 

 

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

Windows Vista 32/64 bit, 7 32/64 bit, Windows 10 32/64 bit.

Cpu intel i5 oder höher, 4 gb ramoder höher.

Für die Stereo- und RDS Funktion ist eine Soundkarte mit 192 khz Unterstützung erforderlich.

 

ASIO

Die Anwendung unterstützt ASIO für niedrige Latenzzeiten. Werden Soundkarten oder Virtual Cables ohne ASIO-Support verwendet, dann sollte das asio4all Treiberpaket installiert werden. Diese Treiber gibt es kostenlos im Internet und bei uns im Support Forum zum download.

 

LEISTUNGSMERKMALE VON RADIO OPTIMIZER

 

INSTANCES

Es können so viele Instanzen eröffnet werden wie die Hardware zulässt.

Beispiel 1 (Ein Programm / verschiedene Ausgänge):

  • Instance 1 = Studio Out (geringe Latenzzeit mit ASIO driver)
  • Instance 2 = FM Out (BS412 Power Limiter und Pre-Emphasis (50 oder 75 µs)
  • Instance 3 = DAB+ (EBU R128 Loudness Controller)
  • Instance 4 = Streaming (Gleich wie FM nur mit größerer Dynamik)

Beispiel 2 (mehrere Programme)

  • Instance 1 = Webradio Powerstation 102,8
  • Instance 2 = Webradio Power 80s
  • Instance 3 = Webradio Power Black
  • Instance 4 = Webradio Power Top 40

 

SOUND IN

Zur Einstellung der Eingangsquelle wie MPX, SCA, Line, Kanäle, Mono / Stereo, Pegel. In den Processing-Controls können auch lpf, hpf, Phase Rotator, Failsave und Eingangsquelle eingerichtet werden.

 

PLAYER

Spielt alle Dateien einzeln oder als Wiedergabeliste ab. Playlists können gespeichert werden. Im Falle eines Signalausfalls aktiviert der Failsave bzw. Silence Detector den Player, so dass es keinen Sendeausfall gibt.

 

SILENCE DETECTOR

Die Reaktionszeit des Silence Detektor kann eingestellt werden. Ebenso kann eingestellt werden, was bei einem Ausfall passieren soll: Starten und empfangen eines anderen Streams, spielen einer vorkonfigurierten Playlist, STL Audio usw .... Der Silence Detektor sendet bei Ausfall eine Nachricht (Mail oder SMS), um das Programmproblem zu melden. So sind Sie immer über den aktuellen Status Ihres Playouts informiert.

 

STREAM RX

Diese Funktion ist nützlich für alle, die einen bereits existierenden Stream "aufpolieren" oder einen Stream aus dem Studio als Senderzuführung verwenden wollen.

Beispiel für die Verwendung von Stream RX:

Das Studio befindet sich an einem anderen Ort, der Computer auf dem der OPTIMIZER läuft befindet sich am Sendestandort des Senders (FM, AM, DAB+). Der Stream wird mit dem Processor bearbeitet und gleichzeitig das MPX-RDS Signal erzeugt. Die Erfahrung mit Processing direkt am Sendestandort zeigt, dass eine bessere Signalqualität erzeugt wird und die FM Modulation verbessert werden kann, als wenn das Processing VOR dem Stream bzw. der Zuführung statt findet.

Sinnvoll ist auch die Verwendung des STL RX, welches das gleiche Ergebnis erzielt, aber nicht auf einen Shoutcast oder Icecast Server angewiesen ist.

 

STL RX

Der Studio Transmitter Link RX empfängt Audio-über-IP in beide Richtungen gleichzeitig. Mit dem STL TX wird das Audio an einen anderen ip Audio Receiver gesendet.

 

PROCESSOR

The RADIO OPTIMIZER hat 3 Prozessoren:

6 Band (8), 9 Band (11) und 18 Band. Der Prozessorkern ist das Herzstück der Software und hat eine lange Entwicklungsgeschichte. Es kann sich mit den besten Soundprozessoren auf dem Markt messen im Bezug auf Sound, Qualität, Zuverlässigkeit und Möglichkeiten.

Jeder dieser 3 Prozessoren hat diese Funktionen:

Dualband AGC mit Bereichs-Fenster, automatischer 18 Band Equalizer, Manueller 4 Band parametrischer Equalizer, Multiband Compressor mit Noise Gate (Expander), Multiband Limiter mit Noise Gate (Expander), Multiband Final Limiter, 3 Band Sum Limiter, 3 Band Final Sum Limiter, Platform Leveling für alle Limiter, Finaler wideband Limiter.

 

PRESET AUTOMATION

Einige Programme haben Inhalte, die mit einem speziellen Preset bearbeitet werden müssen. Wenn sich also das Programmformat ändert, sollte man auch das Preset ändern um auf die neuen Anforderungen zu reagieren. Dies nennt man Dayparting und der RADIO OPTIMIZER unterstützd diese Funktion nach Tag und Uhrzeit.

 

STEREO ENHANCER

Wir sind sehr stolz auf diesen hervorragenden Stereo-Base-Enhancer. Als Breitband- oder 11-Band-Enhancer ist das Ergebnis des produzierten Stereobildes unglaublich. Der integrierte Stereobreite-Begrenzer vermeidet einen zu hohen Stereo-Effekt oder Phasenverschiebungen die bei mono zu Auslöschungen führen würden.

 

DMC

DMC bedeutet "Distortion Masked Clipper" und ist für die Lautheit des Signals verantwortlich. Die Amplitude der Verzerrung wird auf Bandbasis gemessen. Wenn die Verzerrung über dem unverzerrten Pegel liegt (also auch hörbar werden würde), subtrahiert sie einen Teil der Verzerrung vom abgeschnittenen Signal. Dieser Prozess reduziert die Verzerrung auf ein Niveau, so dass der Klang perfekt maskiert und daher die Verzerrung unhörbar ist.

 

LOUDNESS CONTROLLER

Der RADIO OPTIMIZER hat 2 integrierte Loudness Controller:

  • BS 412 für FM (es befinden sich zweit BS 412 im RADIO OPTIMIZER, der primäre an dieser Stelle, der sekundäre als MPX power limiter)
  • EBU.R128 für DAB+ Digitalradio und für Fernsehen (DAB+ = -18 lufs, TV=-23 lufs).

Wenn Sie die Richtwerte einhalten müssen sind Sie mit dem RADIO OPTIMIZER auf der legalen Seite, beide Loudness Controller arbeiten unglaublich sauber und genau. Zudem werden damit Stimmen besser hervorgehoben und klingen laut und deutlich!

 

COMMERCIAL TRIGGER TRANSFER

Einige Web-Stationen haben Verträge mit Werbeagenturen, welche die Spots in den Stream einspeisen. Eine Möglicchkeit der Signalisierung ist über einen 18 Hz Trigger Ton, welcher den Werbeblock auslöst. Die meisten Soundprozessoren übergeben den Trigger nicht. Daher verfügt der RADIO OPTIMIZER über einen Trigger-Transfer, der nach Injektion, Lautstärke und Verzögerung einstellbar ist. So vermissen Sie nie wieder einen Werbespot!

 

PRE-EMPHASIS

Für FM MPX Output kann die Pre-Emphasis mit 50 or 75 µs verwendet werden.

 

MPX

Der MPX Generator unterstützt 19 kHz Stereo und die RBDS / RDS Kodierung. Die Daten, die in das RDS-Signal geschrieben werden können, sind PI-Code, Programmname, Radiotext, Verkehrsprogramm, alternative Frequenz, aktueller Interpret/Titel und vieles mehr. Ebenso sind MPX Clipper und der BS 412 Loudness Controller integriert. Um den Encoder am Senderstandort zu verwenden ist eine Soundkarte mit 192 khz Samplingfrequenz-Unterstützung notwendig.

 

PROGRAM RECORDER

Sie können drei verschiedene Arten der Programm-Aufnahme einstellen: kontinuierlich, zeitlich und logging. Zum Beispiel ist es möglich, 24 Stunden aufzeichnen, abgespeichert stündlich als einzelnes File. Somit können Sie jederzeit Airchecks mit Ihren Mitarbeitern machen, Programmitschnitte versenden oder das Audiomaterial zum Beleg gesendeter Inhalte verwenden.

 

STREAM TX

Mit Stream TX senden Sie Ihr Programm direkt ins Internet, und benötigen keine weitere teure Streaming-Software. Es können jeweils 4 Kanäle mit den Formaten MP3, AAC +, Ogg und in wenigen Monaten xHE AAC gestreamt werden. XHE AAC ermöglicht eine viel kleinere Bandbreite als AAC oder MP3 für die gleiche resultierende Qualität. So können Sie ein 8 kbit/s Programm mit der Qualität des FM-Rundfunks streamen. Dieses Highlight ermöglicht es Radiosendern auch Hörer die noch 2G Handyverbindungen verfügen zu erreichen. Zudem wird die Abbruchquote um ein Vielfaches gesenkt. Dieses Codec birgt ein enormes Einsparungspotential und wird 2017 erhältlich sein.

 

CODEC PACK

Das Fraunhofer AAC Package ermöglicht Webstreaming mit sehr niedrigen Datenraten. Inkludiert ist auch das xHE Codec mit dem es möglich ist, mit 8 kbit/s bereits FM Qualität zu erzielen (mono). Damit ist es zum ersten Mal möglich, über mobile 2G Verbindungen in den Genuß von Internetradio zu kommen, was bisher aufgrund der hohen Datenraten nicht möglich war. Hiermit lassen sich neue Märkte erschließen, besonders in Ländern mit großer 2G Abdeckung eröffnet sich hier ein sehr großes Potential.

 

STL TX

Streaming zum Sender mit Audio-über-IP.

 

ANALYSER

Mit dem Analyser können Sie das Frequenzspektrum der ausgewählten Signale anzeigen lassen (In / Out / Prozessing ...). Ebenso gibt es einen integrierten Signalgenerator mit unterschiedlichen Einstellungen und Formaten.

 

Features